Noch kein Mitglied?

Jetzt Registrieren

Nickstories ist...

Ja was eigentlich genau?

Treffen 2011
Einige Nistler, Treffen 2011

Du bist Nickstories! Das klingt als hätten wir es aus einer schlechten Werbung abgeschrieben, doch es ist wahr. Nickstories besteht aus uns allen, aus jedem der sich beteiligt. Leser, Autoren, Redakteure, Lektoren, Vereins­leute... wir alle sind Nickstories.

Nickstories ist eine Seite für hauptsächlich schwule, deutsch­sprachige Literatur im Internet. Leser finden bei uns an die 600 Geschichten von über 390 Autoren und aus den unterschiedlichsten Genre wie Coming-out, Liebe, Fantasy und Science-Fiction, Action, und noch vielen mehr.

Die Nickstories-Redaktion kümmert sich um die Veröffentlichung der Geschichten. Unsere Redakteure bewerten die eingereichten Stories und sorgen dafür, dass sie den Mindestansprüchen genügt, die wir für Nickstories aufgestellt haben. Hierzu gehört, dass die Geschichte nicht pornographisch ist oder gegen die allgemein gültigen Regeln verstößt. Denn es ist uns wichtig, dass sich bei Nickstories jeder willkommen fühlt!

Regenbogenflagge

Gemacht wird Nickstories von einer Gruppe Freiwilliger und wir suchen immer neue Mitarbeiter. Sei es als Lektor oder Redakteur, Techniker oder Webredakteuer. Nickstories.de wird vom Verein Nickstories e.V. verwaltet. Der alle zwei Jahre gewählte dreiköpfige Vorstand sorgt dafür, dass die Seite läuft, kümmert sich darum, dass der Server bezahlt wird und engagiert sich in besonderem Maße für Nickstories und seine Weiter­entwicklung. Mitglied im Verein Nickstories e.V. kann jeder werden, der sich aktiv am Projekt beteiligt. Fördermitglieder sind uns auch willkommen, denn mir ihren Beiträgen halten wir Nickstories.de frei von Werbung.

Ihr seht also, Ihr seid Nickstories und Dank euch heißt es auch in Zukunft: Nickstories - vielfältiger als jeder Regenbogen!