Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Freundschaft

von Totto

Ich vertraute Dir
Du vertrautest mir
Ich habe für dich einfach alles getan
Ich änderte für Dich meine Bahn.

Du warst mir wichtig und noch mehr
Für Dich gab ich soviel her

In Deiner Nähe fühlte ich mich wohl
Du warst für mich ein Führungspol

Doch nun ist das alle nicht mehr wahr
Trotzdem bin ich für Dich da

Du bist verletzend und unangenehm
Dich jetzt einfachen Fallen lassen wäre bequem

Doch ist mir unsere Freundschaft noch vieles wert
Noch ist nicht alles verkehrt

Noch gibt es einen Hoffnungsschimmer
Doch den gibt es für mich immer

Nein, es ist nicht mehr so wie es war
Und trotzdem bleibe ich für Dich da

Ich gebe eine Freundschaft nicht so einfach auf
Ich lasse dem Schicksal nicht einfach seinen Lauf

Ich kämpfe für das was mal war da
Warum, ist mir nicht wirklich klar

Doch macht das nicht eine Freundschaft aus
Man gibt sie nicht einfach auf

Ich hoffe Du denkst so wie ich
Ich vermisse Dich

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Sechsundachtzig minus Achtundvierzig?