Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Moment der zivilen Luftfahrt

von Til

Wir gleiten durch Licht wie eilige Götter
so schnell, dass die Frechheit uns oben hält
hinter uns her knallt Lärm als Spötter
und unter uns passiert die Welt.

Wir sind ihr entronnen durch Betreiben
‘ner Blase aus geballter Luft
und glotzen hinaus durch Plastikscheiben
wo uralte Kraft für uns verpufft.

Am Boden jagt ein dunkler Schatten
der uns nachzutragen scheint
was wir zurückgelassen hatten
und sich bald wieder mit uns vereint.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Vierundachtzig minus Zwanzig?