Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Und Frieden auf Erden?

von Sarastes

Weihnacht
Fest des Friedens.
Schnee
schwebt vom Firmament.
Ruhe, Stille, Herzlichkeit.
In überquellenden Kirchen
hören
sonst ihr fremde Leute
den Ruf der Engel:
FRIEDEN AUF ERDEN.

Daheim
Weihnachtsfreude.
Schnell
noch ein Geschenk umwickelt.
Dann die Stille
dieser Nacht.
Einmal Frieden
einmal im Jahr
FRIEDEN AUF ERDEN.

FRIEDEN AUF ERDEN.
Im Fernsehen
legt ein für Frieden
kämpfender Held
sieben Menschen um.
Für den Frieden?
Für den FRIEDEN AUF ERDEN.

FRIEDEN AUF ERDEN.
Einer ließt mit klarer Stimme
die Weihnachtsgeschichte.
Seine Gedanken sind im Betrieb.
Unterm Christbaum
lässt ein Junge
seine Soldaten kämpfen.
Und fragst DU ihn:
\"Für wen?\"
Wird er antworten :
\"FÜR FRIEDEN AUF ERDEN.“





Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Elf mal Neun?