Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Angst

von Sandra

Wenn die Tage dunkel werden,
hofft man auf Freunde.
Die Verzweiflung spült einen hinweg,
die Hoffnung zermürbt.
Man sieht Dinge in einem anderen Licht,
und man nimmt Anderes wichtiger als es früher war.
Hilfe wird erhofft,
vielleicht in einer Form die nicht möglich ist.
Und wieder zermürbt einen die Hoffnung.
Die alles überschreiende Frage,
die im Kopf kreist, brüllt und tobt
lautet:
Was wird werden????
Kannst du es mir sagen?

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Einundzwanzig geteilt durch Drei?