Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

SORRY

von qm

sorry, dass ich nicht mehr vergebens an deine Türe klopfe,
bevor ich in deinem Leben stehe
sorry, doch ich weiss jetzt, dass du nichts dafür kannst;
dass ich dich nicht in Ruhe gelassen hab
sorry, doch dazu stehe ich, ich hab immer noch viel auf dir
sorry, dass ich dich immer noch immer liebe
sorry, dass ich immer noch zu dir stehe

ja – du hast mich geschnitten, du hast mich verletzt, wo es nur möglich war
sorry, dass ich es dir nie übel genommen habe
sorry, dass ich gelitten habe, wenn du mich bluten lassen hast
so leid es mir tut, ich bin irgendwie nach langem drüber hinweg gekommen
doch statt Wut bleibt mir die Liebe zu dir
sorry, dass ich dich immer noch immer liebe
sorry, dass ich immer noch zu dir stehe

so manche Nacht
habe ich es kaum geschafft
mit aller Kraft
kein Auge zugebracht
wegen dir
bin ich verwirrt
ganz tief in mir
doch wäre es ja lachhaft
wenn jetzt diese Schlacht nicht geschlagen wäre
denn mir fällt die Schwermut langsam zu schwer
sorry, doch so leid es mir tut
jetzt geht es mir nicht besser deswegen

mehr als dich habe ich noch nie einen Menschen geliebt auf dieser Welt
mehr als dir noch keinem anderen meine Liebe gegeben
noch nie habe ich mich mehr gequält als wegen dir
sorry, aber übel genommen habe ich es dir trotzdem nie
sorry, doch es ist so, ich bleibe trotzdem der selbe,
derjenige, der dich trotz allem immer noch liebt
sorry, dass ich immer noch zu dir stehe
sorry, dass ich dich immer noch gerne hab
sorry, dass ich um dich kämpfen mag…

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Fünfundfünfzig plus Sechs?