Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

CHAOS

von qm

Manchmal frage ich mich,
ob ich das Chaos einfach nur anziehe,
die Unordnung, die Planlosigkeit, das Im-Regen-Stehen.

Es muss fast so sein,
hilflos da zustehen, nichts ändern können,
auch wenn ich es eigentlich tief in mir anders wünsche.

Tränen fließen,
weil Erhofftes nicht erreicht
und mir Steine in den Weg gelegt werden.

Aber ich muss lernen damit umzugehen,
in das Chaos eine Ordnung zu bringen,
eine Übersicht über alles zu schaffen.

Der Kopf meint ´du schaffst es´,
das Herz zweifelt daran,
die Distanz ist einfach zu groß.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Neunundneunzig minus Vierundvierzig?