Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Allein

von NRG

Ich wünsche ich wär´ der Wind,
Der keine Grenzen kennt.
Ich wünsche ich könnt´ fliegen,
Dann wäre ich unendlich frei.
Ich wünsche die Uhren stünden still,
Um die Ewigkeit mit dir zu verbringen.
Aber am sehnlichsten wünsche ich,
Dass du bei mir wärst.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Zwei mal Zweiundzwanzig?