Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Dort

von Matti

Wo der Himmel beginnt,
da will ich sein,
mit dir, mein Herz,
ganz allein.

Wo die Sternlein stehen,
da will ich sein,
auf einem Sterne sitzend,
mit dir ganz allein.

Wo die Sonne lacht,
da will ich sein,
von der Sonne geblendet,
mit dir ganz allein.

Wo der Monde scheint,
da will ich sein,
und will nicht weinen,
um dich ganz allein.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Achtzig geteilt durch Fünf?