Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Wenn ich fort bin

von Mark

Wenn ich fort bin,
schau ich aus der Ferne zu dir zurück
Wenn ich fort bin,
passt jemand anderes auf dich auf
Wenn ich fort bin,
erzähl ich allen, wie sehr ich dich lieb.
Wenn ich fort bin,
tuts mir leid, dass ich nicht bei dir blieb.

Ich weiß nicht, was ich will.
Mein Leben läuft dahin, ich kann es nicht kontrollieren
Ich weiß nicht, was ich will.
Ich bin der, den du nicht willst.

Wenn ich fort bin,
warte ich jeden Abend auf eine Nachricht von dir
Wenn ich fort bin,
warte ich irgendwo auf dich.
Wenn ich fort bin,
weiß ich genau, dass du zu gut für mich bist.
Wenn ich fort bin,
wehe dir, wenn du mich vergisst.

Jetzt wo ich fort bin,
weiß ich, was mir fehlt.

Du fehlst mir


Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Neunundvierzig plus Vierundvierzig?