Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Wege in der Nacht

von Makoto

Wege in der Nacht

Sie führen dich voran
vorbei an Städten und Dörfern

Wege in der Ewigkeit der Nacht

Du beschreitest sie und doch
weisst du nicht wohin sie führen


Wege in die Ewigkeit der Nacht

Sie führen dich zu deinem Sein
zu deinem Ich

Wege in der Nacht

Beschreite sie und sehe dein Leben

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Fünfundzwanzig plus Achtundzwanzig?