Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Liebe tragen

von Lorenz Toran Looke

Was ist schlimmer - die neuen Wunden, oder die alten Verletzungen, die längst hätten heilen sollen?

Ich bin im Karussell unserer Liebe abgesprungen -Deine Angst verkrustete Pfade zu verlassen, war grösser als Deine Liebe zu mir. Ich konnte Dich nicht mehr mit den Dämonen starrer Bequemlichkeit teilen - es hätte den Raub meiner Träume bedeutet. Ich muss meine Ideale schützen - und meine Liebe zu Dir.

Deine sture Teilnahmslosigkeit zerstört das Beste in unser beider Leben.

Wie weh es tut wenn ein Herz verletzt wird, fühle ich bei jedem Gedanken an Dich. Gute Liebesbeziehungen sind selten - eine Königsdisziplin unter den Entwicklungen. Ich weiß nicht ob ich weiter für Dich atmen will, und wenn, dann nur heimlich. Zu gross war der Verrat durch Dein bewegungsloses Schweigen.

Liebe tropft aus meinen Augen und versickert im Nichts.

© LTL 2009

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Zwei mal Vierunddreißig?