Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Tagebuch von irgendwem

von Lom

Ich stehe auf.
Ich gehe in die Schule.
Ich esse Nudeln mit Tomatensoße.
Ich höre Musik.
Ich gehe ins Bett.

Ich stehe auf.
Ich gehe in die Schule.
Ich esse Reis mit Fisch.
Ich mache irgendwas.
Ich gehe ins Bett.

Er steht wieder auf.
Er geht in die Schule.
Er isst Tiefkühlpizza.
Er macht irgendwas anderes.
Er geht ins Bett.

Er steht auf.
Er geht in die Schule.
Er isst Kartoffeln mit Quark.
Er überlegt Hausaufgaben zu machen.
Er geht wieder ins Bett.

Irgendwer steht mal wieder auf.
Irgendwer geht in die Schule.
Irgendwer isst wieder Kartoffeln mit Quark.
Irgendwer macht irgendwas.
Irgendwer geht ins Bett und................................schläft.

Irgendwer steht noch mal auf.
Irgendwer geht nicht in die Schule, denn es ist Wochenende.
Irgendwer isst irgendwas.
Irgendwer trifft irgendwen.
Irgendwer geht ins Bett und..........................

Irgendwas steht......auf.
Irgendwas isst nichts.
Irgendwas macht irgendwas mit irgendwem.
Irgendwas schläft............vielleicht irgendwann.

Irgendwas steht fast nicht auf.
Irgendwas geht nicht in die Schule.
Irgendwas isst nichts.
Irgendwas macht nichts.
Ich gehe...................

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Fünfzehn plus Siebzig?