Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Mein Retter

von Lichtreiter


Aus lauter Liebe zu mir
hast Du mich gerettet,
mich unter schlagenden Fäusten hervor gezerrt,
mich aus alkoholschwangeren Anklagen herausgezogen,
mir zu Essen gegeben,
mich ein paar Stunden schlafen lassen.
Mein Retter.

Aus lauter Liebe zu mir
hast Du mich dann erst totgeschwiegen,
mich totgelacht,
in kalten Armen totgeliebt,
zu meinem Besten mich verstümmelt,
nur für mich meinen Selbstwert zerbrochen,
nur für mich meine Gefühle zertreten,
nur für mich meinen Verstand zerwaschen,
nur für mich meinen Willen zerbrochen,
nur für mich meine Hilferufe erstickt.
Mein Retter.

In einer Welt,
in der Liebe Drohung ist,
in der eisern die Angst regiert,
in der Kindsein verbrannt werden muss
unter den kalten Blicken eines Mannes
brauche ich Dich nicht mehr.

Von mir selbst
angeekelt,
verlacht,
verachtet,
verhasst
habe ich Deine Rolle nun selbst übernommen.

Vielleicht
bin ich deshalb verdammt,
Dich so sehr zu lieben.



Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Fünfzig geteilt durch Fünfundzwanzig?