Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Der Has'

von Leseratte

Vorwort:
Entstanden ist dies durch ein Foto, welches mir Joachim heute morgen sandte.
Auf eure zahlreichen Rezensionen bin ich gespannt ... :-)

Der Has'

Ich ging durch den Park,
genoss die Natur,
ganz in der Ferne
schlug eine Uhr.
Es war, wie ich zählte, genau früh um acht,
hab extra keine Geräusche gemacht.
Da plötzlich, vor mir,
ich erkannte es kaum,
man könnte fast meinen,
es wäre ein Traum,
ein ganz kleiner Has' ...
geduckt, mitten im Gras.
Nun schlich ich mich leise — ich atmete kaum —
gegen den Wind von Baum zu Baum,
kroch dann ganz vorsichtig hier,
die letzten paar Meter hin zu dem Tier.
Und gab dem Has ' einen ganz kleinen Stips.
Und da war er aus Gips.


Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Sechs mal Fünfzehn?