Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

krank

von K2

Immer wieder kehren sie zurück,
egal wie stark man sie verdrängt und sie ablenkt.
Sie sind unerbittlich
und sie sind stark.

Im Verborgenen schleichen sie heran,
Verwüstung hinter ihnen.
Unaufhaltbar nähern sie sich
und drängen zu dem einen.

Jeglich vorhandene Kraft wird aufgeboten
um zu verhindern,
dass es passiert
und es keinen Weg mehr zurück gibt.

Hat man sie abgewehrt, weiß man,
dass sie nicht lange auf sich warten lassen werden,
der nächste Angriff noch mächtiger sein wird
und es dann womöglich der Letzte war.

Egal wieviel Neues man lernt,
welch Abwehren man entgegensetzen kann,
auch sie lernen dazu
und schlagen unvorhergesehene Wege ein.

Sie wollen nur einmal die Oberhand gewinnen,
das ist ihr Ziel
und gleichzeitig der Untergang
jeden Lebens.

Noch konnte jeder Angriff abgewehrt werden,
noch ist es nicht passiert,
noch lebt man,
doch irgendwann werden sie stärker sein.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Fünf mal Fünf?