Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Im Wald

von K2

Düsternis um mich herum
Vertraute Gewächse und doch umheimlich
Dennoch unvertrautes Terrain
Geworfene Schatten mit Aura des Unheimlichen
Verloren im Wald
Orientierungslos und verzweifelt
Kein Weg hinaus in Sicht
Gefangen im Nebel der Unwissenheit
Unterdrückt von allem und nichts
Bedroht durch Lügen
Beängstigt durch Wahrheiten
Unschlüssig und feige
Eines existenzlosen Weges entschieden
Die Realität verleugnet
Nur den Traum gesehen
Und darin geliebt worden
Das Gezwitscher gehört
Und darin entspannt
Den Lavendel gerochen
Und darin geträumt
Wo bin ich ?

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Achtundachtzig minus Vier?