Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Unerwartet

von haukanderl

Hier sitze ich auf meinem Stuhl
Bin äußerlich noch ganz schön cool
Doch bei meinen Gedanken an dich
Gerate ich fast außer mich
Werde nervös, fange das Grübeln an
Weil ich nicht mehr warten kann
Bis ich dich wiedersehe

Noch weißt du es nicht,
Was meine Absicht ist,
Um dir zu sagen, was ich fühl'
Sonst bin ich immer etwas kühl
Jetzt aber will ich mutig sein
Will nicht mehr schweigen, nein
Bin sicher, es ist eine gute Idee

Der Blick auf die Uhr verrät,
Du bist eigentlich schon zu spät
Wo bleibst du nur denk ich mir dann
Wenn du wüsstest, wie ich nach dir verlang’
Ich stehe auf und lauf' umher
Will ich es vielleicht viel zu sehr?
Schaue nach draußen in den Schnee

Nach einer halben Unendlichkeit
Weiß ich doch, es ist soweit
Ich hör’ deine Schritte näher kommen,
Fühl’ mich stark und bin besonnen
Doch beim ersten Wort versagt die Stimme
Ich fürchte schon das allerschlimmste
Kann nicht sagen, dass ich auf dich steh’

Du schaust mich an, fragst was ist los
Bin überrascht, meine Augen werden groß
Mit aller Kraft reiß' ich mich zusammen
Versuch es nicht zu stammeln
Was ich dir sagen will
Du schaust mich an und wirst ganz still
Ich denk nur, welch‘ eine Odyssee

Dann wird's mir zu viel
Ich raff‘ mich auf, verfolg‘ mein Ziel
Sag nur, Hey du, da gibt es was
Du schaust mich an, bist garnicht baff
Nimmst meine Hand und kommst mir nah
Ich glaub es nicht, ist das jetzt wahr?
Werd' unsicher, weil ich nicht versteh'

Du meinst, du willst der erste sein,
Der mir sagt, du bist mein
Hör‘ ich das richtig, was du da sagst?
Bin völlig geplättet, dass du es wagst
Mir zu sagen, was ich eigentlich sollte
Und wozu ich fast nicht wollte
Jetzt ist's passiert denk‘ ich, oh je

Ich wollte das schon so lange
Und ich merk, dass ich zu begreifen anfange
Du kennst mich und ich kenn dich
Und doch ist's, als ob alles ändert sich
Jetzt hältst du mich in deinen Armen fest
Hoff‘, dass du mich nie mehr los lässt
Und ich nie mehr von dir geh

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Vierunddreißig plus Zweiundvierzig?