Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Das Rätsel Leben

von Hariton

Ich saß eine Zeitlang in meinem Zimmer.
Ich stieg ins Auto und fuhr dann fort.
Ich bin in der Stadt spazieren gelaufen.
Ich weiß bloß nicht, wo war ich denn dort?!

Vielleicht im Park? Dafür war ich zu müde.
Vielleicht beim Einkaufen? Mir fehlte das Geld.
Vielleicht im Lokal? Doch ich wollte nichts trinken.
Vielleicht war's so früher? Und wie ist es jetzt?

Ich stand im Bad und wollte mich duschen.
Ich guckte in Spiegel. Doch dort sah ich dich.
Das Wasser lief weiter, brummte und schäumte.
Ich hörte es gar nicht. Ich dacht' nur an dich.

Erinnerst du dich an unser erstes Treffen?
Mich erwischte ein Blitz als du dort reinkamst.
Zur gleichen Zeit und in gleicher Ecke -
dem Zufall war ich damals dankbar.

Mein Leben wurde seitdem stark verändet.
Ich hab' meine andere Seite entdeckt.
Ich weiß was ich bin. Doch was mich erwartet?
Das Leben ist ein Rätsel, die Lösung verdeckt.

Egal wo ich hin gehe, du begleitest mich immer.
Du zeigst mir dein Lächeln auf deinem Gesicht.
Ich möchte mit dir über alles reden.
Nur dein Phantom antwortet nicht.

Jede blühende Rose hat seine Stacheln.
Ich darf dich nicht berühren, sonst verliere ich dich.
Du bist wie ein Engel - so hell und unschuldig.
In dieser höllischen Falle steckst du nicht mit.

Mir wird's manchmal schlechter, ganz schlimm, ohne Ende.
Was ist es für Krankheit? Man hat mir erzählt,
Es sei einfach Liebe. Da gibt's keine Heilung.
Ist manchmal gefährlich. Nur Warten hat Wert.

Es ist nicht die Liebe mit dem glücklichen Ende.
Einige Menschen verstehen sie nicht.
Ich habe meist Angst entdeckt zu werden.
Doch andererseits manchmal zeig' ich mich selbst.

Ich bin so verwirrt, ich mache mir Sorgen
Um mich. Bin erschöpft, aber auch bereit
Mich an die guten Geschehen zu erinnern
und zu sagen, dass du immer in meinem Herzen bleibst.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Drei mal Dreißig?