Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Eine neue Welt

von Damian de Miró

Wenn der Tag bricht die Dunkelheit,
wenn Menschsein wird zur Norm,
die Szenerie eine Nostalgie
und nicht mehr Absurdes über allem liegt.

Wenn Wahrheit Lüge zerschlägt,
wenn Utopie wird Vision,
der Mythos wird Realität
und die Illusion vergeht.

Dann endlich werden wir frei sein,
von Urteil, Schmerz und Opium,
dann werden wir Menschsein leben
und nicht mehr Prinzipien ins Höchste heben.

Dann wird das Tabu zum Wort,
es werden blaue Nächte blühn,
es werden Gleich und Gleich sich rühmen;
es wird Glorie über allem liegen,
und das Mensch zu Mensch wird siegen.

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Zweiundvierzig plus Dreiundzwanzig?