Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Eigentlich blind

von Damako

Wir denken, wir kennen die Wahrheit
Glauben zu wissen, was wirklich ist
Halten uns für Kenner und Könner
Dabei sind wir eigentlich total blind

Wir wissen nicht, was andere fühlen
Kennen sie nicht innen drin
Wir kennen nicht einmal uns selber
Denn eigentlich sind wir gänzlich blind

Wir glauben zu wissen, was Moral ist
Wir glauben, die Norm seien wir
Und denken, wir lägen richtig
Aber eigentlich sind wir völlig blind

Wir sagen anderen Menschen
Wie Leben und Liebe so geht
Schaffen einen Gott nach unserem Bilde
Und der ist so wie wir blind

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Drei plus Siebenundfünfzig?