Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Im Zugabteil des Lebens

von Cocodian

Wir sitzen stets im Zug des Lebens,
wir reisen in ihm Tag für Tag.
An jeder neuen Haltestelle,
fragt man sich was kommen mag.
Im Laufe unserer langen Reise,
steigen viele neue Menschen ein.
Manche werden nur für kurze Strecke,
unsere Begleiter sein.
Erinnerungen begleiten uns dann weiter.
Mancher für Immer in unserem Herzen bleibt.
Vielleicht trifft man sich einmal noch wieder.
Man weiß nie was das Schicksal treibt.

(Mai 2007)

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Zwölf mal Sieben?