Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Ein Lächeln

von Berron Greenwood

Der Gedanke für Sekunden
Dann doch länger ganz bei mir
Aus der Tiefe meiner Stille
Entzündet ist der Kerze Licht

Umspielt den Mund
Flüstert den Namen
Niemand sonst ist noch dabei
In meiner Welt aus Traumgeflecht

Verweilen will ich
Wärme suchen in dem Leuchten
Aus dem Innern
Aus dem Du

Nicht des Feuerwerks Vergänglichkeit
In Blitz und Prunk
Nur ein Schein, doch dieser bleibt
Und ist
Und möchte immer sein



(Bonn, 14.12.00. 22:55)

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Zweiundzwanzig plus Sechsundsiebzig?