Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Die Suche

von Björn

Schlaf! Im warmen Traum
wo sich Zeit und Raum
verschieben. Dort erwarte ich
die Illusion,
die Vision,
meines Lebens.

Träume! Im liebenden Licht
wo sich einfach und schlicht
die Liebenden finden;
die Sonne,
die Wonne,
meines Lebens.

Siehe! Licht! Doch wie kannst du schaun
du bist gefangen in Schlaf und Traum
wie sollst du, wie ich
die Quelle,
die Schwelle,
meines Lebens finden?

So bist du ständig,
unstetig,
im Wandel, am wandeln,
im Taumel, am taumeln;
und versuchst im Traum und Schlaf das Sonnenlicht zu sehen,
Die Augen geschlossen!

Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Sechs mal Zwei?