Menü ausblenden

Gedichte

Stories, Gedichte und mehr

zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Gesten

von Aya

Hallo Ihr Lieben,
wieder mal ein Gedicht von mir. Und wieder mal ein Spiegel von mir.

Alles Liebe
Aya


Ein kleines Lächeln, ein scheuer Blick
eine leicht erhobene Hand, ein zartes Nicken.
Kleine Gesten, sanft und unscheinbar,
Und doch wichtig und immer da.

Ein nettes Lächeln, ein freundlicher Blick,
versüßen so manchem den Tag,
helfen in schwerer Stunde, und kleiner Not.
Sie geben Mut und geben Stärke,
zeigen dass sich jemand freut und kümmert,
Sei der Jemand auch noch so fremd.

Ein leichtes Drücken, großes Knuddeln,
Eine nette Umarmung, ein herzliches Drücken,
Sie zeigen wie gern du gehabt wirst,
Sie spenden Wärme und Trost,
teilen Freude, Spaß und Leid,
Und sie zeigen dir, du bist nicht allein.

Ein bisschen Freundschaft, ein bisschen Trost,
ein nettes Wort, ein freundlicher Blick,
ein guter Freund, eine gute Freundin,
die Familie und Bekannte,
denk dran du bist nie allein.


Schenk ein Lächeln, einen freundlichen Blick
und du bekommst es zurück in vielfacher Weise.
Schenk Liebe, Freundschaft, Wärme und Nähe,
wenn du siehst es wird gebraucht.
Sei da, sei nah und gehe mit offenen Augen durch die Welt.

Nimm dir ein Lächeln und eine Umarmung,
wenn du merkst, du brauchst es.
Es gibt viele die sie dir gerne immer geben,
die da sind, die nah sind, die helfen wollen.
Sie haben dich gern. Sie alle mögen dich.


Wenn du dem Autor eine kurze Nachricht zukommen lassen möchtest, kannst du unser Mail-Formular dazu benutzen.

Was ist Zweiundsechzig geteilt durch Zwei?