zur Desktop-Ansicht wechseln. zur mobilen Ansicht wechseln.

Kiezkönige

unbeendet
Genre: Diverses

Klappentext: Ein altes Wohnhaus in Neukölln, Berlin. Eine Stadt im Sanierungswahn. Das Ende vom Lied? Abriss. Jedoch wollen eben diesen Abriss vier völlig unterschiedliche Männer, die seit Jahren schon in dem besagten Wohnhaus Nummer 74 leben, mit allen Mitteln verhindern. Da ist Bekir, der allzeit organisierte Taxifahrer mit dem endlosen Heimweh. Tjark, die dramatische Hobby-Dragqueen, für den sein 30. Geburtstag das Ende der Welt bedeutet. Türsteher Viktor, der nie viel sagt, dafür aber verdammt gut mit Zahlen kann. Und Shkelqim, der frisch geschieden nichts mehr mit seinem Leben anzufangen weiß und sich eigentlich nur der Protest-Gruppe angeschlossen hat, weil er auf Randale hofft. Immerhin gilt es den Kiez zu retten. Freundschaften werden geschlossen. Horizonte erweitert – und das ein oder andere Fenster mit einem Backstein eingeworfen. Aber was wäre schon Chaos ohne Scherben?

Informationen zum Autor

Naduschka Kalinina
  • Name: Naduschka Kalinina (Weitere Stories und Gedichte)
  • Richtiger Name: nicht angegeben
  • Über meine Stories: »Ich schreibe gerne Satire. Urban-Fantasy. Von allem ein wenig. Ein wenig von allem.«
Story-Teile Formate
Teil 1 - Liebe Stadt Berlin
29.04.2019
Online lesen PDF-Datei EPUB-Datei
Teil 2 - Auf gute Nachbarschaft
27.05.2019
Online lesen PDF-Datei EPUB-Datei